Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: 15.01.2017)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tischler-Kids

 

1. VERTRAGSGEGENSTAND

 

Gegenstand des Vertrages sind alle von den Tischler-Kids angebotenen und

buchbaren Kurse für Kinder

(Einzelkurse, Gruppenkurse, Geburtstagstischlern, ... (§ 611 BGB).

 

 

2. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

 

Unsere Angebote richten sich grundsätzlich an gesunde Personen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Alle Übungen innerhalb eines gewählten Kursangebotes sind freiwillig. Die Tischler-Kids gehen davon aus, dass Teilnehmer oder stellvertretend Eltern für ihre Kinder mit gesundheitlichen Einschränkungen einen Arzt konsultieren und Rücksprache zur unbedenklichen Teilnahme am entsprechenden Kurs halten. Kursrelevante körperliche oder gesundheitliche Einschränkungen, also Krankheiten oder körperliche Gebrechen (z.B. chronischen Erkrankungen, Gelenkprobleme, Herz-Kreislaufprobleme oder andere körperlichen Einschränkungen/ Besonderheiten wie Implantate sowie akute Erkrankungen/ Verletzungen/Allergien) sind dem Kursleiter vor Kursbeginn zu melden.

 

Den Anweisungen der Kursleitung ist Folge zu leisten. Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sein Handeln, sowohl während als auch außerhalb der Kurse. Jeder Teilnehmer haftet selbst für die von ihm verursachten Schäden am Eigentum der Räumlichkeiten, in denen der Kurs stattfindet, anderer Teilnehmer oder Besucher. Eltern haften für ihre Kinder. Für Verluste, Diebstahl oder Beschädigung von mitgebrachter Kleidung, Wertgegenständen, Geld oder anderem persönlichen Eigentum haften die Tischler-Kids nicht.

Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für eine Haftung wegen vorsätzlichen Verhaltens oder grober Fahrlässigkeit sowie wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

 

3.  ANMELDUNG UND DATENSCHUTZ

 

Anmeldungen über die Homepage der Tischler-Kids sind bis 8 Tage vor Kursbeginn unverbindlich. Erst nach erfolgter telefonischer Zusage seitens Tischler-Kids zur Teilnahme am entsprechenden Kurs entsteht eine Verbindlichkeit. Personenbezogene Daten werden für die interne Verwendung elektronisch verarbeitet und gespeichert, vertraulich behandelt und zum Zweck der Durchführung der Veranstaltung benutzt, jedoch nicht an unbeteiligte Dritte weiter gegeben.

 

 

4. KURSGEBÜHREN UND ERSTATTUNG

 

Die Kursgebühren sind vor Beginn des Kurses anteilig zu 50% zu entrichten.

Die Restsumme ist innerhalb von 7 Werktagen ab dem Kurstermin fällig.

Anmeldungen über das Anmeldeformular der Homepage sind zunächst unverbindlich. Ihnen wird telefonisch der entsprechende Kurstermin bestätigt. Etwa 14-7 Tage vor Kursdurchführung werden Sie telefonisch kontaktiert. Erst nach dieser Zusage zur Teilnahme am Kurs ist die Anmeldung verbindlich.

 

Nach der Zusage und der dadurch entstehenden Verbindlichkeit ist die Kursgebühr auch bei Nichtteilnahme zu zahlen.

 

Bei Kursabbruch nach der ersten Stunde aus Gründen, die nicht von Tischler-Kids ausgehen, wird die Gebühr nicht erstattet. Bargeldrückzahlungen sind ausgeschlossen.

 

Bei Nichterscheinen von Teilnehmern zum Kursbeginn ohne schriftliche Abmeldung vom Kurs wird die komplette Kursgebühr in Rechnung gestellt.

 

 

5. VERHINDERUNG, AUSFALL, ERSATZANSPRÜCHE

 

Nachholen ist kein genereller, verpflichtender Service der Tischler-Kids, lediglich eine Kulanzregelung. Die Tischler-Kids behalten sich vor, nur im Rahmen ihrer organisatorischen Möglichkeiten Kulanzentscheidungen zu treffen.

Es gibt generell keine finanzielle Erstattung.

 

 

 

 

6. TEILNAHMEBSCHEINIGUNGEN

 

Auf Wunsch wird dem Teilnehmer unter der Voraussetzung einer regelmäßigen Teilnahme eine Teilnahmebescheinigung oder ein so genannter "Werkzeugführerschein" ausgestellt.

Der Teilnehmer fordert diese bei Bedarf telefonisch oder schriftlich über das Büro der Tischler-Kids an, sofern die entsprechende Bescheinigung nicht bereits Teil des Kursangebotes ist.

 

 

7.    HAUSORDNUNG

 

Es gilt die jeweilige Hausordnung des gebuchten Veranstaltungsortes. Den Anweisungen des Kursleiters ist grundsätzlich Folge zu leisten.

 

 

8. BILD- UND TONRECHTE

 

Bild- und Tonmaterial, welches während einer Kurseinheit bei den Tischler-Kids durch Teilnehmer, Eltern und/oder Begleitpersonen aufgezeichnet wird, darf, ohne ausdrückliche Zustimmung der Tischler-Kids, grundsätzlich nicht veröffentlicht oder verbreitet werden.

Werden bei einem Kurs Bild und Tonaufnahmen gemacht, um diese zu veröffentlichen, z.B. zum Zweck der Eigenwerbung,  werden die Tischler-Kids die Sorgeberechtigten im Vorfeld unterrichten und bei Einwilligung der Sorgeberechtigten eine Einwilligungserklärung unterzeichnen lassen.

Hierdurch entstehen keine Leistungsansprüche seitens des Teilnehmers oder der Eltern/Sorgeberechtigten des Teilnehmers und/oder anderer Begleitpersonen.

 

 

9. RECHTSANSPRÜCHE

 

Für Stunden/ Kurse, die wegen technischer Defekte, Krankheit des Kursleiters oder sonstigen zwingenden Gründen ausfallen müssen, kann der Teilnehmer keine Ersatzansprüche stellen. Der Veranstalter ist berechtigt, eine Vertretung zu stellen, Ausweichtermine anzusetzen oder Ausweichorte zu nennen. Stunden die aufgrund höherer Gewalt nicht stattfinden können (z.B. Unwetter) werden nicht ersetzt.  Falls Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam oder nichtig sind oder werden, so bleiben die restlichen Teile der Bestimmung davon unberührt. An Stelle der unwirksamen oder nichtigen Teile treten die Bestimmungen des deutschen Rechtes.

 

 

10.  Aufsicht bei Kursen im Rahmen der Tischler-Kids

 

Bei Kursen für Kinder liegt die Aufsichtspflicht bei der Kursleitung ab tatsächlichem Beginn der Veranstaltung und endet bei tatsächlichem Schluss der Veranstaltung.

Toilettengänge der Kinder finden ohne Aufsicht statt.

Bei Kursen in Begleitung von Erziehungsberechtigten liegt die Aufsichtspflicht während der gesamten Veranstaltung bei den Erziehungsberechtigten.

 

 

.

Stand: 15. Januar 2017

 

Tischler-Kids

 

Hochstraße 22

57399 Kirchhundem-Rahrbach

 

Telefon: 0 27 64 - 261 54 45

Mobil: 0160 - 695 84 84

 

E-Mail: info@tischler-kids.de

AGB