Kursangebote

Wir bieten Kurse für Kinder aller Altersgruppen und für unterschiedlichste Gruppenstärken an.

 

Der Werkzeugführerschein der Tischler-Kids vermittelt in abgestuften Einheiten vom Schleifklotz über Feile und Raspel bis zur Oberflächenbearbeitung die grundsätzlichen Fähigkeiten zur Handhabung der Werkzeuge - immer in Verbindung mit einem Werkstück, das jedes Kind hinterher mitnehmen darf.

 

Darüber hinaus bieten wir separate Kurse, in denen ein bestimmtes Ergebnis erzielt wird. Dies kann eine Bücherstütze als Einzelerfolg sein oder auch ein komplexeres Projekt, an dem die Gruppe gemeinsam arbeitet, z.B. ein größeres Flugzeug, eine Weihnachtskrippe oder eine Holzeisenbahn zum Verbleib in der Schule oder im Kindergarten. Wesentlich ist hierbei, ein gemeinsames Ziel zu erreichen, bei dem jeder seinen Beitrag zum Ganzen leistet.

 

Unsere Kursangebote werden ständig um weitere Projekte erweitert.

 

Und vielleicht haben Sie ja auch selbst eine schöne Idee vor Augen, z.B. ein Spiel aus Holz, das von den Kindern selbst erschaffen werden kann. Entsprechende Schablonen und Kursinhalte können wir gerne in Absprache mit Ihnen konzipieren.

 

Sprechen Sie uns an - wir freuen uns auf Sie!

Kursformen

Die Kinder bearbeiten den Werkstoff Holz ohne die Nutzung von elektrischen Maschinen.

Da das Kursangebot für eine Altersgruppe von ab 2,5 Jahren ausgelegt ist, erfolgt schon im ersten Gespräch eine altersentsprechende Auswahl des Werkstücks.

 

                Altersgruppen:

2,5 bis 4 Jahre

 

ab 5 Jahren

Schleifen und Bemalen

 

Arbeiten mit Werkzeug, Oberflächenbehandlung

ZIELE :

 

  • Fähigkeiten fördern und zu Fertigkeiten ausbauen
  • Ermunterung zum selbstständigen Arbeiten
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Phantasien entwickeln und praktisch umsetzen
  • Vermittlung von handwerklichen  Grundkenntnissen
  • Heranführen an Werkzeug
  • Bestehen des Werkzeugführerscheins

KURSINHALT:

 

  • Vor Beginn des Workshops wird ein dem Alter entsprechendes Werkstück ausgesucht.
  • Hier kann immer nur ein Thema für die ganze Gruppe gewählt werden.
  • Unter fachkundiger Anleitung erstellen die Kinder ihr eigenes Werkstück und nehmen es anschließend stolz mit nach Hause.

Hinweis: Da die Kinder mit Holzspänen, Leim und teilweise auch mit wasserfester Farbe arbeiten, wird darum gebeten, den Kindern alte Kleidung und Schuhe anzuziehen.

Exemplarischer Kursablauf

(z.B. Erstellung eines Fensterbilds)

 

  • Anfahrt zum Kunden
  • Aufbauen der Arbeitsplätze vor Ort
  • Werkzeug verteilen, Farben bereitstellen, Schürze an jeden Arbeitsplatz
  • Begrüßung der Gruppe
  • Erklärung, was für ein Werkstück gebaut wird und wie der Ablauf ist
  • Einweisung in das erste Werkzeug (Laubsäge)
  • Arbeitsbeginn – Kontrolle der Handhabung bei jedem Kind separat
  • Arbeitsstopp
  • Erklärung des zweiten Werkzeugs (Schleifklotz und Schleifpapier)
  • Arbeitsbeginn – Kontrolle der Handhabung bei jedem Kind separat
  • Arbeitsstopp
  • Erklärung der Oberflächenbehandlung
  • Arbeitsbeginn und Fertigstellung des Werkstücks
  • Arbeitsende
  • Gemeinsames Aufräumen
  • Abschlussrunde
  • Kursende
  • Wagen beladen
  • Abfahrt

Tischler-Kids

 

Hochstraße 22

57399 Kirchhundem-Rahrbach

 

Telefon: 0 27 64 - 261 54 45

Mobil: 0160 - 695 84 84

 

E-Mail: info@tischler-kids.de

AGB